Category: Literature

Der Fünfzigjährige, der auf den Projektor starrte und verstand.

Ein kleiner fiktionaler Text über die Freuden des Studenten über die technischen Fähigkeiten der Professoren.

Warum ich ‘Infinite Jest’ so liebe.

Man muss sich den Vorwurf gefallen lassen, verrückt zu sein, wenn man jemandem erzählt, dass man ein Buch liebt, welches über 1000 Seiten lang ist, mehr als 190 Kapitel und zusätzliche 300 Endnoten enthält. Ein Buch, das etwa 30 Hauptcharaktere beinhaltet, dutzende Nebencharaktere, jeder von ihnen natürlich mit seiner eigenen Lebensgeschichte und seiner eigenen Beziehung ...